Mitgliederversammlung

Die jährliche Mitgliederversammlung findet am Freitag, den 15. Februar 2013 im Gemeindesaal der Ev. Gemeinde Bockenheim (St. Jakobskirche, Kirchplatz 9, 60487 Frankfurt am Main) um 18.00 Uhr statt.

Für die musikalische Gestaltung des Abends sorgen zwei Studenten der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt am Main.

Die Mitgliedsgabe für 2013 sowie das Mitteilungsblatt Nr. 26 (Dezember 2012) der Telemann-Gesellschaft e.V. (Internationale Vereinigung) Magdeburg werden an diesem Abend verteilt werden.

Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Exkursion nach Hamburg am 2./3. März 2013

Am Samstag, dem 2. März 2013 um 20.00 Uhr werden die Telemann’schen Trauermusiken für zwei Hamburger Bürgermeister, die 2012 in unserer Reihe Frankfurter Telemann-Ausgaben erschienen sind, von Ton Koopman und seinem Amsterdam Baroque Orchester and Chorus in der Kirche St. Michaelis, Hamburg, zusammen mit der „Donnerode“ Telemanns musiziert. Um 19.15 Uhr findet eine Einführung mit Dr. Jürgen Neubacher statt. http://www.elbphilharmonie.de/events/000000e9:0001676d.de

Die FTG möchte dieses Konzert zum Anlass nehmen, um uns mit der Hafen- und Telemann-Stadt Hamburg etwas näher zu befassen. Das vorläufige Programm unserer Exkursion sieht so aus:

Samstag, den 2.3., Anreise bis mittags

Hotel aufsuchen / Mittagessen

13:30 Uhr: Treffpunkt Telemann-Denkmal vor dem Alten Rathaus, anschließend Führung durch „Telemanns Hamburg“ mit dem Vorsitzenden der Hamburger Telemann-Gesellschaft Max Busch (ca. 1 Stunde), Endpunkt: St. Michaelis.

ca. 15:00 Uhr: Führung durch St. Michaelis, einschließlich des Gruftgewölbes (Gräber von C.P.E. Bach und Mattheson) mit Max Busch.

ab ca. 16:00 Uhr: Pause/Abendbrot.

20:00 Uhr: Konzert in St. Michaelis, anschließend spätabendlicher Umtrunk(?).

Sonntag: Vormittag frei, anschließend gemeinsames Mittagessen.

Abreise nachmittags

Eric Fiedler und Martina Falletta

 

Hier eine kleine Bildergalerie von der Exkursion

 

  • 1
  • 2
  • 3

Simple Image Gallery Extended

 

Workshop

Georg Philipp Telemanns Kantatenjahrgang „Neues Lied“

 

4. – 5. Oktober 2013

 

 

Im Zusammenhang mit einem längerfristigen Editionsprojekt bietet die Frankfurter Telemann-Gesellschaft fortgeschrittenen Studierenden der Musikwissenschaft und der Musik einen Workshop an, bei dem die Teilnehmer Gelegenheit haben, Georg Philipp Telemanns Wirken in Frankfurt am Main näher kennen zu lernen und sich mit Fragen der Editions- und Aufführungspraxis, der Rezeptionsgeschichte Telemanns und der Instrumentenkunde auseinanderzusetzen. Schwerpunktthema ist der Kanta­tenjahrgang „Neues Lied“ von Gottfried Simonis, den Telemann 1720/21 – seinem letzten Amtsjahr in Frankfurt – vervollständigte. Verschiedene Kantaten dieses Jahr­gangs sollen für eine Neuedition erschlossen werden. Die Manuskripte befinden sich in der Frankfurter Universitätsbibliothek.

 

Es wird erwartet, dass sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer vorbereiten und aktiv beteiligen. Dafür wird rechtzeitig eine Literaturliste zur Verfügung gestellt. Über die Beteiligung am Workshop hinaus besteht die Möglichkeit für einige besonders moti­vierte Teilnehmer am weiteren Verlauf des Editionsprojekts mitzuwirken, wobei Er­fahrung mit MusicXML-fähiger Notendruck-Software (Finale, Sibelius, Capella) eine wichtige Voraussetzung wäre.

Der Workshop wird geleitet von Dr. Martina Falletta, Dr. Eric F. Fiedler und Dr. Ann Kersting-Meuleman und in der Universitätsbibliothek Frankfurt am Main abgehalten.

 

Für Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte per E-Mail ein Motivationsschreiben und einen tabellarischen Lebenslauf.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bewerbungsschluss ist der 14. Juni 2013. Eine Benachrichtigung der Teilnehmerin­nen und Teilnehmer erfolgt bis zum 12. Juli 2013.

 

Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Für weitere Informationen und Ihre Bewerbung wenden Sie sich bitte an Dr. Martina Falletta unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

Liebe Mitglieder, liebe Besucher,

 

das neue "Telemann am Main" ist fertig!

Sie können die aktuelle Ausgabe unseres Mitteilungsblattes wie auch alle vorangegangenen Ausgaben hier herunterladen (Adobe Reader erforderlich):

http://telemann.info/index.php/publikationen/vereinsblatt-telemann-am-main

Wir haben zwei Versionen erstellt, eine große mit Bildern in sehr hoher Auflösung für professionelle Präsentationszwecke und eine sehr viel kleinere mit identischem Inhalt und Bildern in geringerer Auflösung, die für den normalen Gebrauch zum Lesen und Ausdrucken bis Größe DIN A4 völlig ausreicht.

Viel Spaß bei der Lektüre!

 

Herbsttreffen 2013 Plakat vom Konzert

Am Sonntag, 13. Oktober 2013, findet unser diesjähriges Herbsttreffen statt. Es wird veranstaltet in Zusammenhang mit einem Konzert in der evangelischen Kirche, Alt-Seulberg 27 in Friedrichsdorf-Seulberg.

Das Konzert in der Reihe "Barockkonzerte" mit Sabine Falter, Sopran und Brigitte Hertel, Cembalo sowie weiteren InstrumentalistInnen beginnt um 17 Uhr. Weitere Informationen zur Interpretin und zum Konzert finden Sie unter den Links:

www.sabinefalter.de

www.kirche-seulberg.de, dort den Menüpunkt "Kirchenmusik" klicken

Wir treffen uns vor dem Konzert gegen 15 Uhr zu Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus.

 

 

 

 

 

Das Programm im Einzelnen:

Seulberger Barock – 8. Konzert

neue compagney“ - Sabine Falter (Köln), Sopran; Katharina Hardegen, Barockvioline; Renate Mundi, Viola da gamba; Brigitte Hertel, Cembalo

 

„Porträt Georg Philipp Telemann“

ein Konzert im Rahmen des Herbsttreffens der Frankfurter Telemann-Gesellschaft

 

Sonata terza in e-Moll (aus: Sonate Methodiche à Violino Solo ò Flauto traverso, Opera XIII, Hamburg 1728, TWV 41:e2)
Grave – Vivace – Cunando – Vivace

 

Kantate „Ein zartes Kind hat nirgends größ're Lust“ (Harmonischer Gottesdienst, Hamburg 1725/26, TVWV 1:436)

 

Kantate „Verfolgter Geist, wohin?“ (Harmonischer Gottesdienst, Hamburg 1725/26, TVWV 1:1467)

 

Sonata à Violino, Viola da gamba et Cembalo in g-Moll (TWV 42:g11)
Cantabile – Vivace – Dolce – Allegro

 

Kantate am Michaelistage „Packe dich, gelähmter Drache“ (Harmonischer Gottesdienst, Hamburg 1725/26, TVWV 1:1222)

 

Pfarrer und Dekan i. R. Werner Becher verstorben

Werner Becher (2007)

 

Pfarrer und Dekan i. R. Werner Becher verstorben

Am 5. November 2013 verstarb Werner Becher, Gründer, erster Vorsitzender und Ehrenmitglied der Frankfurter Telemann-Gesellschaft, kurz nach seinem 80. Geburtstag.

Unser Gründungs- und Ehrenmitglied Peter Cahn erhielt die Goetheplakette

Peter Cahn ist am Donnerstag, 14. November 2013 im Römer mit der Goetheplakette der Stadt Frankfurt geehrt worden. Er habe sich als „Musikwissenschaftler, Musikdozent und Musikhistoriker in herausragender Weise um die Frankfurter Musikkultur verdient gemacht“, heißt es in der Verleihungsurkunde. Oberbürgermeister Peter Feldmann überreichte die Goetheplakette im Rahmen einer Feierstunde.

 

Peter Cahn (Foto: Barbara Walzer)

Peter Cahn (Foto: Barbara Walzer)

Kantatengottesdienst

am Sonntag, den 1. Dezember 2013 um 10.00 Uhr

in der Katholischen Kirche St. Nikolaus

(Quellenstraße 20, 61118 Bad Vilbel)

 

Georg Philipp Telemann (1681-1767):

„Seid wacker alle Zeit und betet“ TVWV 1:1281 (FTA Nr. 36)

„Hütet euch, daß eure Herzen nicht beschweret warden“ TVWV 1:811 (FTA Nr. 60)

 

Chor und Orchester der St. Nikolausgemeinde

Leitung: Thomas Wilhelm