Mitgliederversammlung 2012

Die jährliche Mitgliederversammlung findet am Freitag, den 17. Februar 2012 im Gemeindesaal der Ev. Gemeinde Bockenheim (St. Jakobskirche, Kirchplatz, Frankfurt am Main) um 18.00 Uhr statt.

Für die musikalische Gestaltung des Abends sorgt Frank Plieninger, Violine (Frankfurter Opern- und Museumsorchester).

Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Exkursion nach Eisenach am Samstag 12. Mai 2012

 

Stadtrundgang mit

Besuch der Georgenkirche, Marktplatz, Untere Predigergasse

Lutherhaus mit Sonderausstellung "Georg Philipp Telemanns Eisenacher Kantatentexte"

Bachhaus

 

Hier eine kleine Bildergalerie von der Exkursion

 

  • 01
  • 02
  • 03

Simple Image Gallery Extended

 

 Liebe Mitglieder, liebe Besucher,

 

das neue "Telemann am Main" ist fertig!

Sie können die aktuelle Ausgabe unseres Mitteilungsblattes wie auch alle vorangegangenen Ausgaben hier herunterladen (Adobe Reader erforderlich):

http://telemann.info/index.php/publikationen/vereinsblatt-telemann-am-main

Wir haben zwei Versionen erstellt, eine große mit Bildern in sehr hoher Auflösung für professionelle Präsentationszwecke und eine sehr viel kleinere mit identischem Inhalt und Bildern in geringerer Auflösung, die für den normalen Gebrauch zum Lesen und Ausdrucken bis Größe DIN A4 völlig ausreicht.

Viel Spaß bei der Lektüre!

 

300 Jahre Telemann in Frankfurt - 20 Jahre Frankfurter Telemann-Gesellschaft e.V.

 

Jubliäumsveranstaltungen im September 2012 

 

Matinee Sonntag, 16. September 2012, 11.00 Uhr
Leopold Sonnemann-Saal, Historisches Museum Frankfurt, Fahrtor 2

300 Jahre Telemann in Frankfurt. Festliche Konzert-Matinee in den wiedereröffneten Altbauten des Historischen Museums

Ein abwechslungsreiches Telemann-Konzert, gespielt vom Ensemble "L'Autre Monde" (Delphine Roche, Traversflöte; Cécile Dorchêne, Barockvioline; Andreas Voss, Barockcello; Andreas Küppers, Cembalo) mit begleitenden Erläuterungen von Prof. Dr. Peter Cahn zu Telemanns Bedeutung für den Beginn des Frankfurter Konzertlebens.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der Historisch-Archäologischen Gesellschaft Frankfurt am Main und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
Mitglieder: 5,-- € / Gäste: 15,-- €
Karten im Vorverkauf unter 069-212-37773 oder an der Tageskasse

 

Ausstellung – Dienstag, 18. September – Samstag, 6. Oktober 2012
Foyer der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstraße 29-39

Vernissage Dienstag, 18. September, 18.30 Uhr
Musikalische Gestaltung: Gesine Kalbhenn-Rzepka, Frank Plieninger

Telemann in Frankfurt – 20 Jahre Frankfurter Telemann-Gesellschaft

Die Ausstellung wird mit zahlreichen Bilddokumenten (Porträts, Dienstbrief, verschiedene Gebäude und Ansichten Frankfurts, Vorwort Davidische Oratorien, Libretti und Kantatentextbücher, Autographe, neue Editionen) einen Überblick über die Frankfurter Zeit Telemanns und über die Tätigkeit der Frankfurter Telemann-Gesellschaft e.V. geben.

Kuratorin: Dr. Ann Kersting-Meuleman
Graphische Gestaltung: Annika Behrens

Eintritt frei

 

Festeburgkonzerte – Sonntag, 23. September 2012, 19.30 Uhr
Ev. Festeburgkirche, An der Wolfsweide 58, Frankfurt am Main

Musik und Geschichten aus dem Barocken Leipziger Opernhaus

Dokumentiert sind diese „Ohrwürmer“ des Leipziger Opernhauses in einer handschriftlichen Ariensammlung von 1719 mit dem Titel „Die Musicalische Rüstkammer“. Die Arien beinhalten humorvolle bis pikante Themen und bieten vielfältige musikalische Möglichkeiten für den Sänger sowie eine farbige Continuo-Besetzung.

Jan Kobow, Tenor - Jörg Meder, Viola da Gamba - Johanna Seitz, Harfe - Axel Wolf, Theorbe - Zita Mikijanska, Cembalo - Michael Maul, Moderation

Werke von Melchior Hoffmann, Johann David Heinichen, Reinhold Kaiser, Georg Philipp Telemann u.a.

Eine Veranstaltung der ev. Festeburggemeinde in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Telemann-Gesellschaft
Karten im Vorverkauf unter 069-95410162, Frankfurt Ticket 069-1340-00 und DER Reisebüro Rossmarkt 069-92886890 oder an der Abendkasse
Eintritt: 19,-- €, ermäßigt 11,-- €
Ermäßigter Eintritt für Mitglieder

 

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Polytechnische Gesellschaft und dem Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main.

Matinee Sonntag, 16. September 2012, 11.00 Uhr
Leopold Sonnemann-Saal, Historisches Museum Frankfurt, Fahrtor 2

300 Jahre Telemann in Frankfurt. Festliche Konzert-Matinee in den wiedereröffneten Altbauten des Historischen Museums

Ein abwechslungsreiches Telemann-Konzert, gespielt vom Ensemble "L'Autre Monde" (Delphine Roche, Traversflöte; Cécile Dorchêne, Barockvioline; Andreas Voss, Barockcello; Andreas Küppers, Cembalo) mit begleitenden Erläuterungen von Prof. Dr. Peter Cahn zu Telemanns Bedeutung für den Beginn des Frankfurter Konzertlebens.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der Historisch-Archäologischen Gesellschaft Frankfurt am Main und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
Mitglieder: 5,-- € / Gäste: 15,-- €
Karten im Vorverkauf unter 069-212-37773 oder an der Tageskasse

 

Hier eine kleine Bildergalerie von der Matinee

  • 01
  • 02
  • 03

Simple Image Gallery Extended

 

Ausstellung – Dienstag, 18. September – Samstag, 6. Oktober 2012
Foyer der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstraße 29-39

Vernissage Dienstag, 18. September, 18.30 Uhr
Musikalische Gestaltung: Gesine Kalbhenn-Rzepka, Frank Plieninger

Telemann in Frankfurt – 20 Jahre Frankfurter Telemann-Gesellschaft

Die Ausstellung gibt mit zahlreichen Bilddokumenten (Porträts, Dienstbrief, verschiedene Gebäude und Ansichten Frankfurts, Vorwort Davidische Oratorien, Libretti und Kantatentextbücher, Autographe, neue Editionen) einen Überblick über die Frankfurter Zeit Telemanns und über die Tätigkeit der Frankfurter Telemann-Gesellschaft e.V.

Kuratorin: Dr. Ann Kersting-Meuleman
Graphische Gestaltung: Annika Behrens

Eintritt frei

 

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Polytechnische Gesellschaft und dem Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main.

 

Hier eine kleine Bildergalerie der Ausstellungseröffnung

  • 01
  • 02
  • 03

Simple Image Gallery Extended

Festeburgkonzerte – Sonntag, 23. September 2012, 19.30 Uhr

Ev. Festeburgkirche, An der Wolfsweide 58, Frankfurt am Main

Musik und Geschichten aus dem Barocken Leipziger Opernhaus

Dokumentiert sind diese „Ohrwürmer“ des Leipziger Opernhauses in einer handschriftlichen Ariensammlung von 1719 mit dem Titel „Die Musicalische Rüstkammer“. Die Arien beinhalten humorvolle bis pikante Themen und bieten vielfältige musikalische Möglichkeiten für den Sänger sowie eine farbige Continuo-Besetzung.

Jan Kobow, Tenor - Jörg Meder, Viola da Gamba - Johanna Seitz, Harfe - Axel Wolf, Theorbe - Zita Mikijanska, Cembalo - Michael Maul, Moderation

Werke von Melchior Hoffmann, Johann David Heinichen, Reinhold Kaiser, Georg Philipp Telemann u.a.

Eine Veranstaltung der ev. Festeburggemeinde in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Telemann-Gesellschaft
Karten im Vorverkauf unter 069-95410162, Frankfurt Ticket 069-1340-00 und DER Reisebüro Rossmarkt 069-92886890 oder an der Abendkasse
Eintritt: 19,-- €, ermäßigt 11,-- €
Ermäßigter Eintritt für Mitglieder

 

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Polytechnische Gesellschaft und dem Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main.